Die Schweizer Comic-Szene ist lebendig, sie breitet sich immer weiter aus und gewinnt an Sichtbarkeit.

Ob etablierte oder neu gegründete Vereine,

Stipendien, Festivals, Fortbildungen, Veranstaltungen, Verlage oder Kollektive… alle tragen zur Qualität und Innovationskraft der Schweizer Comic-Szene bei!

Trotzdem bleibt einiges zu tun, damit die Schweizer

Autorinnen und Autoren gefördert, in Kunstzentren willkommen geheissen und ausgestellt, ausgezeichnet und in der Schule gelesen werden, sei es in ihrer Stadt, ihrem Heimatkanton oder in Bern.

 

Bevorstehende Veranstaltungen

  • L’Apocalypse selon Frederik Peeters
    Fr., 24. Sept.
    Cartoonmuseum Basel
    L’Apocalypse selon Frederik Peeters
    Livezeichnen und Konzert Live drawing & concert – Ab 18.30 Uhr: Frederik Peeters signiert 6.30 Frederik Peeters is signing books
    Teilen