Mission

Der Verein setzt sich zum Ziel, den Comic zu fördern und sich für die Anerkennung dieses Mediums als spezifische Kunstform auf nationaler Ebene und in allen Regionen der Schweiz einzusetzen.

Er engagiert sich ebenfalls dabei, den Comic auf internationaler Ebene zu fördern.

Statuten (PDF)

Vernehmlassung zur Kulturbotschaft 2021–2024 (PDF)

Um dies zu erreichen verfolgt der Verein Réseau BD Suisse folgende Ziele:

  • Vernetzung der folgenden beruflichen Akteure des Comics in der Schweiz, insbesondere: Festivals, Verleger, Buchhandlungen, Zeichner/innen, SzenaristInnen, Forscher/innen, Journalist/innen, Museen und andere Orte;

  • Betreuung des Netzwerks durch regelmässige Treffen und Förderung des Informationsaustauschs und der Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern;

  • Ansprechpartner für öffentliche Körperschaften und Unterstützung der Zusammenarbeit zwischen den Städten, den Kantonen und dem Bund zur Förderung des Schweizer Comics;

  • Vertretung der Interessen seiner Mitglieder gegenüber verschiedenen Entitäten und Ansprechpartnern;

  • Durchführung gemeinsamer und/oder koordinierter Aktionen, um die gemeinsamen Interessen der Vereinsmitglieder einer breiteren Öffentlichkeit zu vermitteln;

  • Verleihung einer besseren Sichtbarkeit für bestehende Unterstützungs- und Fördermassnahmen des Comics;

  • Sammlung aktueller Informationen über den Comic in der Schweiz und Angebot an Beratung und Orientierung für Personen und Organismen, die sich für den Schweizer Comic interessieren.

Vorstand

Anette Gehrig, Präsidentin

Jana Jakoubek, Vorstandsmitglied

Sébastien Maret, Kassierer

Dominique Radrizzani, Vorstandsmitglied

Cléa Redalié, Vorstandsmitglied

info(at)bd-suisse.ch              © Réseau BD Suisse